Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Würziges grünes Chile-Verde-Schweinefleisch
 
 
5 cups, 10 PortionenPTM2H15 min

Würziges grünes Chile-Verde-Schweinefleisch


Ein von Z'Tejas inspiriertes Gericht, das Ihre Lippen zum Kribbeln bringen wird! Mit warmen Mehl-Tortillas und viel Sauerrahm servieren, was die Würze dieser köstlichen Chili Verde unterstreicht.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Legen Sie Schweinefleisch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Kümmel und Lorbeerblätter in eine große Schmorpfanne. mit Wasser bedecken; Bei mittlerer Hitze 1,5 Stunden oder bis das Fleisch zart ist, leicht köcheln lassen. aus Schweinefleisch abtropfen lassen; Lorbeerblätter entfernen; Schweinefleisch in 1/2 "Stücke schneiden.
  2. HINWEIS: Ein Teil des Schweinefleischs kann an dieser Stelle gekühlt und eingefroren und später für die Herstellung von Carnitas verwendet werden.
  3. Schmortopf trocken wischen; gießen Sie Pflanzenöl hinein und erhitzen Sie, bis Öl fast raucht; Schweinefleisch in Öl braten, gelegentlich ca. 15 Minuten rühren.
  4. Während das Schweinefleisch noch kocht, bereiten Sie die Sauce zu: Entfernen Sie die meisten Membranen und die meisten Samen von den Jalapeno-Paprikas; Hühnerbrühe in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen; fügen Sie Tomatillos, Jalapenos und Knoblauchzehen hinzu und kochen Sie 3 Minuten; Gießen Sie den heißen Inhalt des Kochtopfs in den Mixer. Püree.
  5. Sauce über gebratenes Schweinefleisch gießen; 3,75 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen; falls gewünscht, mit einer Aufschlämmung von 3/4 Esslöffeln masa harina, die mit 60 l Wasser geschüttelt wird, glatt machen.
  6. HINWEIS: Sie können Ihren Chili Verde so scharf oder mild machen, wie Sie möchten, indem Sie einfach die Menge an Jalapeno-Pfeffer-Samen und -Membranen in der Sauce erhöhen oder verringern.



Ich habe es geliebt

Bewertungen