Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Kornische Gemüsepasteten
 
 
4 PortionenPT90M90 min

Kornische Gemüsepasteten


Eine fleischlose Version eines traditionellen Favoriten.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen (200 ° C).
  2. Teilen Sie den Teig in vier gleiche Portionen und rollen Sie ihn jeweils in einer quadratischen Form aus. Legen Sie den Teig zur Seite.
  3. Legen Sie eine große Pfanne über mittlerer Hitze. Fügen Sie Butter oder Margarine hinzu und lassen Sie sie schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und braten Sie sie 5 Minuten lang an, bis sie durchscheinend und braun wird. Fügen Sie Karotten, Rüben, Kartoffeln, Pilze und Wasser hinzu. Lassen Sie die Mischung 10 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
  4. Hefeextrakt in einer kleinen Schüssel in Milch auflösen. 1 Ei einschlagen. Rühren Sie diese Mischung in gekochtem Gemüse. Rühren Sie weiter, bis sich die Mischung verdickt. Fügen Sie Käse, Salz und Pfeffer hinzu. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  5. Legen Sie 0,25 Füllung auf eine Hälfte jedes Gebäckstücks. Falten Sie das Gebäck diagonal und versiegeln Sie die Ränder. Streichen Sie die Gebäckspitzen mit geschlagenem Ei.
  6. Legen Sie die Pasteten auf ein Backblech und backen Sie sie 30 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis der Teig goldbraun ist.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen