Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Venusmuscheln und Wurst in würziger Marinara mit Crostini
 
 
4 PortionenPTM90 min

Venusmuscheln und Wurst in würziger Marinara mit Crostini


  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Spülen Sie die Venusmuscheln in ein Sieb, um Sand zu entfernen.
  2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf (5 Liter) bei mittlerer bis schwacher Hitze. Fügen Sie die gewürfelten Zwiebeln hinzu und rühren Sie es häufig um, bis die Zwiebeln durchscheinend sind, etwa 5 Minuten.
  3. Fügen Sie die Wurst und den Knoblauch, die roten Pfefferflocken und den Fenchel hinzu. Kochen Sie, bis die Wurst nicht mehr rosa ist, etwa 2 Minuten.
  4. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch. Den Wein dazugeben und zum Kochen bringen, bis er auf etwa 3 Esslöffel reduziert ist (etwa 5 Minuten).
  5. Rühren Sie die Classico® Tomaten- und Basilikumsauce unter und bringen Sie sie zum Kochen. Fügen Sie die Muscheln hinzu, bedecken Sie sie und kochen Sie, bis sich die Muschelschalen 8 bis 10 Minuten geöffnet haben.
  6. Ofen auf 190 Grad vorheizen.
  7. Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl, 2 gehackte Knoblauchzehen, Salz und gebrochenen Pfeffer mischen. Die Mischung auf beiden Seiten der Baguettescheiben auftragen. Die Scheiben auf einem Backblech anordnen.
  8. Backen, bis sie goldbraun sind, 8 bis 10 Minuten.
  9. Die Muscheln und die Sauce in Schüsseln gießen; Mit frischer Petersilie und Parmesankäse rasieren. Mit den Crostini servieren.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen