Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Thailändischer Grilllachs
 
 
PortionenPT15M15 min

Thailändischer Grilllachs


Die Mischung aus Thai-Chili-Sauce und Barbecue-Saucen verleiht meinem Lachs einen süßen, würzigen Kick, der besonders gut für die Gäste ist. Mit nur vier Zutaten könnte dieses Hauptgericht nicht viel einfacher sein! Pamela Brick, Chicago, Illinois

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. In einer kleinen Schüssel die Barbecue-Sauce, die Chili-Sauce und den Koriander kombinieren. Eine Tasse mit einem Fassungsvermögen von 60 ml zum Servieren zur Seite stellen.
  2. Lachs auf einem mit Kochspray beschichteten Innengrill für 4-5 Minuten kochen oder mit der Gabel leicht abblättern, häufig mit Saucenmischung begießen. Lachs mit reservierter Soße servieren.



Ich habe es geliebt

Bewertungen