Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Rahmbrokkolisuppe
 
 
6 PortionenPT65M65 min

Rahmbrokkolisuppe


Eine einfach hergestellte, sehr leckere Cremesuppe.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen; gehackte Zwiebeln, Karotten und Knoblauch dazugeben und 5 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren, bis sie weich werden.
  2. Fügen Sie in einem mittelgroßen Kochtopf 1 Liter Wasser und Hühnerbouillongranulat hinzu und bringen Sie zum Kochen. Fügen Sie die vorgekochte Zwiebelmischung zum Suppentopf hinzu. Fügen Sie Brokkoli-Röschen hinzu gedeckt 15 bis 20 Minuten köcheln lassen oder bis Brokkoli nur zart ist.
  3. Pürieren Sie die Suppe in einem Mixer oder einer Küchenmaschine und geben Sie sie in den Topf zurück. Rühren Sie die Hälfte und die halbe Sahne und die restlichen Broccoli-Röschen dazu.
  4. Mischen Sie in einer Tasse Mehl mit 60 Liter kaltem Wasser zu einem dünnen
  5. Suppe zum Kochen bringen; Die Mehlmischung langsam unter ständigem Rühren hinzufügen, um die Suppe wie gewünscht zu verdicken. Fügen Sie Sojasauce, schwarzen Pfeffer hinzu und rühren Sie gut um. Beim Servieren mit gehackter Petersilie (oder Karottenlocken) garnieren.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen