Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Mamas altmodischer Rindfleischeintopf
 
 
6-8 PortionenPTM3H45 min

Mamas altmodischer Rindfleischeintopf


Dies ist der Rindfleischeintopf, den ich seit über 30 Jahren herstelle! Dunkelbraunes Rindfleisch und Gemüse in reichhaltiger Soße, das ist in einer kühlen Nacht ein Genuss und gefriert sehr gut. Ursprünglich aus der zwölften Ausgabe des Fanny Farmer-Kochbuchs, das 1980 veröffentlicht wurde, habe ich es im Laufe der Jahre dahingehend modifiziert, was wir halten "perfekt"! :) Ich habe das auch im Schnellkochtopf gemacht, als die Zeit knapp war. Fügen Sie einige knusprige Brötchen hinzu, um die Soße zu wischen, und Sie haben eine leckere Mahlzeit. Ich füge normalerweise etwas Küchenstrauß oder Soßenmeister hinzu, während das Fleisch köchelt, um eine zu machen Die Sauce hat noch mehr Geschmack und wird gegen Ende des Garvorgangs mit etwas Wondra oder einer Mehlsuspension eingedickt. Sie können dies auch am Vortag beginnen, bis Sie das Gemüse hinzugefügt haben. Entfernen Sie die Knochen aus dem Topf und kühlen Sie sie über Nacht Fett, das an der Oberfläche erstarrt ist, und fahren Sie mit dem Rezept fort. Ich verwende normalerweise die Hälfte der Rinderbrühe und die Hälfte des Wassers.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und Pfeffer in einem großen Druckverschlussbeutel mischen.
  2. Fügen Sie etwa 8 Stück Rindfleischwürfel hinzu und schütteln Sie die Mehlmischung hinein. Nehmen Sie sie aus dem Beutel und legen Sie sie beiseite. Bemehlen Sie den Rest der Rindfleischwürfel auf ähnliche Weise.
  3. Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf mit schwerem Boden mit einem Deckel oder einem holländischen Ofen.
  4. Die Rindergräten dazugeben und von allen Seiten anbräunen. Aus dem Öl nehmen und beiseite stellen.
  5. Bei Bedarf mehr Öl in die Pfanne geben und erhitzen.
  6. Wenn das Öl sehr heiß ist, fügen Sie die Rindfleischwürfel nacheinander hinzu, um sie nicht zu überfüllen, bräunen Sie sie auf allen Seiten und entfernen Sie sie.
  7. Wenn die letzte Fleischcharge eine kräftig dunkelbraune Farbe hat, geben Sie die Knochen und die gebräunten Rindfleischwürfel in den Topf und gießen Sie die kochende Brühe oder das kochende Wasser darauf.
  8. * Bleib zurück, wenn du das tust, denn es wird spucken und sputtern! *.
  9. Rühren und fügen Sie den Zitronensaft, Worcestershire-Sauce, Lorbeerblätter und Piment.
  10. Die Hitze senken, zudecken und 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen, oder bis das Fleisch zart ist.
  11. Zwiebel, Karotten und Kartoffeln dazugeben und weitere 30 bis 45 Minuten kochen lassen oder bis das Gemüse gabelweich ist.
  12. Knochen aus dem Eintopf nehmen und wegwerfen.
  13. Den Eintopf mit einer Mehlsuspension eindicken und servieren.



Ich habe es geliebt

Bewertungen