Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Lachs in Blätterteig mit Gurkensauce
 
 
PortionenPT45M45 min

Lachs in Blätterteig mit Gurkensauce


Die Kombination aus zartem Lachs, frischer Gurkensauce und einer knusprigen, schuppigen Kruste macht dieses eindrucksvolle Gericht perfekt für besondere Anlässe. Mutti verziert das Gebäck gern mit einem Stern- oder Blattdesign für Feiertage. - Kimberly Laabs, Hartford, Wisconsin

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Rollen Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche jedes Teigblatt in ein Rechteck mit einer Größe von 12 x 10 Zoll. Schneiden Sie jedes in zwei Rechtecke mit einer Größe von 10 x 6 Zoll. Legen Sie ein Lachsfilet in die Mitte jedes Rechtecks.
  2. Ei und Wasser schlagen; Streichen Sie leicht über die Gebäckkanten. Über jedes Filet die gegenüberliegenden Ecken des Gebäcks streichen. Zentimeternähte zum festen Verschließen. Die Naht mit der Seite nach unten in eine gefettete 15x10x1-Zoll-Backform legen. mit restlicher eimischung bestreichen
  3. 25-30 Minuten bei 400 ° backen oder bis das Gebäck goldbraun ist. In einer kleinen Schüssel Gurke, Sauerrahm, Mayonnaise, Dill und Salz vermengen. Mit Bündeln servieren

Blogs, die interessant sein könnten



Ich habe es geliebt

Bewertungen