Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Kräuter-Frischkäse-Bruschetta auf Baguette-Toast
 
 
4-6 PortionenPT20M20 min

Kräuter-Frischkäse-Bruschetta auf Baguette-Toast


Dieses Rezept hat alles: lebendige Farben, kontrastierende Texturen, angenehme Aromen und komplexe Aromen. Ideal, um eine Sommer-Dinner-Party auf der abgeschirmten Veranda zu starten.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Frischkäse, Knoblauchpulver, Majoran, Thymian und Pfeffer in einer Küchenmaschine glatt rühren. Bis zu einer Woche im Voraus zubereiten. (Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen.)
  2. Den Broiler oder Toaster vorheizen. Die Bratpfanne oder das Backblech mit Aluminiumfolie abdecken und an den Seiten zusammenfalten. Die Paprikaviertel in der Nähe der Wärmequelle schälen, bis die Haut zu sprudeln beginnt und verkohlen Behälter geschlossen, bis er kühl genug ist. Die geschwärzte Haut löst sich leicht ab. Entsorgen Sie es. Gießen Sie alle Säfte aus der Folie und dem Behälter in eine große Schüssel.
  3. In die gleiche Schüssel das Gemüse hacken oder in kleine Würfel schneiden, die Ihrem Auge und Ihrem Gaumen gefallen. Vor dem Hinzufügen von Käse gut mischen. In Olivenöl und Essig schwenken und vorsichtig umrühren, damit der Feta seine Form behält Temperatur.
  4. Eine Seite jeder Scheibe Brot mit Olivenöl bestreichen. Kurz braten, bis sie goldbraun sind. Jeweils mit Kräuterfrischkäse und einem gehäuften Löffel Relish bestreichen. Sofort servieren.



Ich habe es geliebt

Bewertungen