Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Deutscher Apfelpuddingkuchen
 
 
8 PortionenPT
Notice: Undefined property: stdClass::$total in /home/recipe/websites/recipes/public/info.php on line 286
M
65 min

Deutscher Apfelpuddingkuchen


Ein frischer Apfelkuchen mit Nüssen und Rosinen, der nach dem Backen, aber noch heiß, mit einem karamellartigen Belag übergossen wird. Wenn Sie eine Glasbackform verwenden, reduzieren Sie die Ofentemperatur um 25

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Ofen auf 170 Grad (175 ° C) vorheizen. Eine 20 cm große Pfanne einfetten und mit Mehl mischen. In einer großen Schüssel Äpfel und Zucker mischen. Lassen Sie alles stehen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  2. Rühren Sie Ei und Vanille in Apfelmischung. Mehl, Backpulver und Zimt zusammenmischen; Rühren Sie sich in die Apfelmischung. Falten Sie sich in Nüssen und Rosinen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 40 bis 45 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher sauber in die Mitte des Kuchens eingeführt wird. Gießen Sie den Kuchen über, solange der Kuchen noch heiß ist.
  4. Für das Topping: Kombinieren Sie in einem Topf 130 Liter braunen Zucker, 130 Liter Weißzucker und 2 Esslöffel Mehl. Im Wasser umrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Mischung kocht und verdickt , gehackte Walnüsse und Rosinen. Rühren, bis die Butter schmilzt, dann über den Kuchen gießen.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen